Logo Netzwerk Stadt Landschaft NSL
Logo ETH Zürich
 

 

Auswahl

Angélil, Marc; Hehl, Rainer (2013): Cidade De Deus - City of God: working with informalized mass housing in Brazil. Ruby Press. Mehr
Rio de Janeiro serves as the inspiration and case study for this publication, a widely relevant study of the appropriation and customization of standardized mass housing over time.

Herz, Manuel (Hrsg.) (2012): From Camp to City. Refugee Camps of the Western Sahara. ETH Studio Basel; Lars Müller Publishers. Mehr
Das Thema von Flüchtlingslagern im Kontext von Stadtentwicklung und Architektur untersuchend, stellt das Buch eine intensive Dokumentation eines urbanen Grenzfalles sahrawischer Flüchtlingslager dar, die sich in der algerischen Wüste im Laufe von 35 Jahren verstetigt haben. Das Buch zeigt, wie die Lager als politisches Projekt verstanden werden können und welche Rolle Architektur und Planung dabei einnimmt.

Scherer, Milena (2013): Differences in cognition of public transport systems: Image and behavior towards urban public transport. Schriftenreihe des IVT, 162. Zürich: Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme, ETH Zürich. Mehr
Der Schienenbonus als Vermutung, dass verschiedene Verkehrsmittel diverse Nachfragewirkungen erzielen, kann mit dieser Dissertation für den Fall Bus und Tram in der Schweiz nicht bestätigt werden. Es ist zu erwarten, dass ein Bussystem bei gleichen Angebotsbedingungen die gleiche Nachfragewirkung erzielen kann wie ein Tram.

Weis, Claude; Axhausen, Kay W. (2012): Assessing changes in travel behaviour induced by modified travel times: A stated adaptation survey and modelling approach. In: disP, 48 (3) S.40-53. Mehr
Respondents to a stated adaptation survey were faced with scenarios in which their travel conditions were changed, and asked how the implied changes would affect their activity scheduling. The data was used to estimate models of adaptations, which yielded sparse reactions despite drastic changes in generalized costs imposed by the scenarios.

Eine vollständige Publikationsliste von Dezember 2012 bis Februar 2013 finden Sie hier.