Logo Netzwerk Stadt Landschaft NSL
Logo ETH Zürich
 

 

Auswahl

Brillembourg, Alfredo; Klumpner, Hubert; SwissPearl and Ikhayalami; Kalagas, Alexis (Hrsg.) (2014): SLUM Lab: Empower Shack. PDF Mehr 
The Empower Shack team is a response to unsustainable housing approaches in South Africa. What began as a design and build workshop, aimed at developing a double-story shack prototype for Cape Town’s Khayelitsha township, has evolved into a more ambitious project to implement design innovations for rapid and incremental upgrading on an urban scale. The Empower Shack exhibition is on at Galerie Eva Presenhuber until 10 May.

Lampugnani, Vittorio Magnago; Frey, Katia; Perotti, Eliana (Hrsg.) (2014): Anthologie zum Städtebau, Bd. 2 (in 2 Teilbd.): Das Phänomen Großstadt und die Entstehung der Stadt der Moderne. Berlin. PDF 
Nun vollständig vorliegend: Das große Kompendium der modernen Städtebautheorie, das ihre historische Entwicklung vom 18. Jahrhundert bis heute erstmals als zusammenhängenden Diskurs nachvollziehbar macht. Band I. Von der Stadt der Aufklärung zur Metropole des industriellen Zeitalters, Berlin: Gebr. Mann Verlag, 2008. Band III. Vom Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur zeitgenössischen Stadt, Berlin: Gebr. Mann Verlag, 2005.

Schranil, Steffen (2013): Prognose der Dauer von Störungen des Bahnbetriebs. Dissertation, IVT-Schriftenreihe Nr. 164. Mehr 
Die Spurgebundenheit der Bahnsysteme bewirkt eine komplexe Betriebsführung. Im Ereignisfall bietet die Prognose der Störungsdauer Nutzen für die Bahnproduktion. Darüber hinaus wurden Disposition, Intervention und Ereigniskommunikation analysiert. Die Kombination aus statistischen Analysen und prozessualen Aspekten ermöglicht die Einbindung konkreter Einzelinformationen in den Prognoseprozess.

Stahel, Alexander; Ciari, Francesco; Axhausen, Kay W. (2013): Modeling impacts of weather conditions in agent-based transport microsimulations. Paper presented at the 93rd Annual Meeting of the Transportation Research Board, Washington, D.C., January 2014. PDF
Despite all mitigation efforts, climate change will impact transport systems. Based on evidence from previous literature, a new comprehensive classification of the transport system aspects affected by climate change is proposed. It’s shown that agent-based micro-simulations represent a promising approach for comprehensively modeling the impacts.

Eine komplette Liste der Publikationen von Dezember 2013 bis Februar 2014 finden Sie hier.