Logo Netzwerk Stadt Landschaft NSL
Logo ETH Zürich

 
/// NEWS & EVENTS / TAGUNG INNENENTWICKLUNG SCHWEIZ

Tagung Innenentwicklung Schweiz

23.6.2017 | Herausforderungen, Chancen und Erfolgsfaktoren in kleinen und mittleren Gemeinden 

Ort: ETH Zürich Hönggerberg

In der Schweiz stehen die kleinen und mittleren Gemeinden nach der Revision des Raumplanungsgesetzes vor grossen Aufgaben. Zentrale Herausforderung ist die Siedlungsentwicklung nach innen. Über 90% aller Gemeinden der Schweiz gehören zur Gruppe der kleinen und mittleren Gemeinden. Untersuchungen zeigen, dass über zwei Drittel der Bauzonenreserven dort zu finden sind.

Innenentwicklung mit Augenmass und Qualität verlangt sorgsame Planung. Dafür benötigte Mittel stehen den Gemeinden häufig nicht zur Verfügung. Der Erfahrungsaustausch zwischen den Gemeinden ist daher von grosser Bedeutung, wenn die weitere Ausdehnung der Siedlungsflächen begrenzt werden soll. Im Zentrum der Tagung stehen erfolgreiche Beispiele der Innenentwicklung aus der Praxis, Schwierigkeiten, die zu überwinden sind, Lösungsideen und Erfolgsfaktoren. Die Tagung richtet sich primär an kleine und mittlere Gemeinden, insbesondere an VertreterInnen aus dem Gemeinderat, der Bauverwaltung und der Politik, die für die Unterstützung dieser Gemeinden zuständigen kantonalen Verwaltungen und Planungsbüros.

Kosten: CHF 380.-
Anmeldung ab Herbst 2016

Organisation
Karin Hollenstein
Professur für Raumentwicklung ETH Zürich
Stefano-Franscini-Platz 5
CH-8093 Zürich

tagung@innenentwicklung.ethz.ch
www.innenentwicklung.ethz.ch
www.raumplus.ethz.ch
www.raumentwicklung.ethz.ch