Logo Netzwerk Stadt Landschaft NSL
Logo ETH Zürich
 

 

Eine neue transalpine Eisenbahnlinie: Scuol, Landeck, Mals

Seit vielen Jahren schwelt in der Region zwischen dem Unterengadin, dem Oberinntal und dem Vinschgau eine utopische Idee: eine Eisenbahnverbindung zwischen Scuol, Mals und Landeck. Die bestehenden Überlegungen beruhen auf einem langen und teuren Tunnel. Das Studio Meili Vogt Conzett analysierte mit Architekturstudierenden die Möglichkeit einer oberirdischen Linienführung mit starkem Landschaftsbezug. Das Resultat wurde an der HTW Chur präsentiert und im SRF dokumentiert. Stephan Pfeiffer