Logo Netzwerk Stadt Landschaft NSL
Logo ETH Zürich

 
/// ACTUALITÉS / MAS, DAS UND CAS IN RAUMPLANUNG 2017/19

MAS, DAS und CAS in Raumplanung 2017/19

Freie Plätze für das CAS-Programm

Das Weiterbildungsprogramm in Raumplanung befasst sich mit der Gestaltung und der Nutzung unseres Lebensraums und den sich darin abspielenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Prozessen. Im Vordergrund der akademischen Ausbildung steht die Planung als Methode antizipierender Problemlösung im Bereich der räumlichen Entwicklung. Vermittelt werden Theorien und Modelle der räumlichen Entwicklung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen und Methoden raumrelevanter Fachplanungen. Einblicke in die fachspezifischen Argumentations- und Denkweisen ermöglichen die Entwicklung eines fundierten interdisziplinären Verständnisses für komplexe Handlungs- und Wirkungszusammenhänge als Voraussetzung für gutes planerisches Handeln.

Das Bewerbungsverfahren für das MAS- und DAS-Programm 2017/19 ist abgeschlossen. Falls freie Studienplätze vorhanden sind, ist eine Bewerbung für das CAS-Programm auch halbjährlich möglich. Bewerbungen für das Herbstsemester sind jeweils bis zum 15. Juli einzureichen, Bewerbungen mit Start Frühjahrssemester bis zum 15. November. Auskunft erteilt die Studienleitung auf Anfrage.

Organisation
MAS Raumplanung
Kontakt: Dr. Anita Grams, Studienleiterin