Das NSL Kolloquium ist eine halbjährlich stattfindende Präsentation herausragender Arbeit. Das Thema wird jeweils durch die einladende Professur festgelegt.

Upcoming

NSL Kolloquium der Professur von Milica Topalovic

Organisierende Professur:

Frühjahrssemester 2023. Informationen folgen sobald bekannt.

Verdichtung in Altstetten, Zürich, 2022. Foto: ETH Wohnforum / Jennifer Duyne Barenstein, ETH Zürich

NSL Kolloquium: Städtische Verdichtung und Verdrängung

9. Februar 2023, 17:00–18:45 Uhr | Zentrum Architektur Zürich (ZAZ), Höschgasse 3, Zürich. Expert:innen, Politiker:innen und Aktivist:innen diskutieren über die sozialen Auswirkungen der anhaltend raschen Verdichtung der Stadt Zürich. Diese erfolgt oft durch den Ersatz von preiswertem Wohnraum durch neue Wohnungen, die für einkommensschwächere Menschen nicht mehr erschwinglich sind. Am 26. Januar 2023 eröffnet im Mehr

 

Archive

Transformation der Stadtlandschaft in Schlieren © Timon Furrer

Urbane Transformationen

Politik und Planung | Raum und Technologie | Design und Raumplanung. NSL-Kolloquium 2022|1

Inviting chair:
Schmied: Planetary Urbanization in Comparative Perspective

Planetary Urbanization in Comparative Perspective

NSL-Kolloquium 2016|2
Guests: AbdouMaliq Simone and Wing Shing Tang

Inviting chair:
NSL-Kolloquium 2013

De-Localize: The Power of Synthesis

NSL-Colloquium 2013|1
Guest: Alejandro Aravena

Inviting chair: